Deutschlands Zukunft

Leider sieht die absehbare Zukunft von Deutschland nicht besonders rosig aus. Die starren alten Strukturen verhindern die notwendigen Änderungen in der Politik und Konzernen. Es wird vergebens versucht sich gegen den Wandel zu schützen, anstatt sich auf den Wandel einzulassen. Leider ist dieses Vorgehen in der globalen und schnell-lebigen Welt nicht besonders vielversprechend.

Die Autoindustrie

Im Grunde genommen besteht die deutsche Autoindustrie hauptsächlich aus dem Volkswagen Konzern, zu dem viele andere Automarken gehören. Der Konzern VW ist groß und schwerfällig. Die Entscheidungen brauchen eine Ewigkeit umgesetzt zu werden. Die Innovationen halten sich in Grenzen und beschränken sich darauf Vorhandenes zu verbessern.

Die Gefahr besteht, dass die Autohersteller in China, Indien, Japan (Toyota) und den USA (Tesla) die deutschen Hersteller mit komplett neuen Ansätzen überrollen.

Bildung

Die Bildung ist in Deutschland in der Industralisierung stecken geblieben.

Wohnraum

Die Wohnungslage spitzt sich in vielen Großstädten Deutschlands zu. Es wird zu wenig Wohraum in Ballungszentren geschafft und die Mietpreise steigen sehr stark an.