14. Jan. 2016 Filmfreak

50 Shades of Grey, Fantastic 4, Pixels und Co. Die schlechtesten Filme 2015: Nominierungen für die Goldene Himbeere 2016

Am 27.02.2016 wird zum 36-mal die „Goldene Himbeere“ verliehen. Ein Filmpreis, der die besonders schlechte Leistung von Schauspielern, Regisseuren und Autoren prämiert. Adam Sandler hält mit Nominierungen und erhaltenden Preisen den Rekord. Interessant finde ich aber das sogar Oscar-Preisträger unter den Nominierten zu finden sind.

Eddie Redmayne zum Beispiel ist als „Schlechtester Nebendarsteller“ nominiert. 2015 erhielt er noch den Oscar als „Bester Hauptdarsteller“ in „Die Entdeckung der Unendlichkeit“. Komisch oder?

Ich muss aber auch leider zugeben das ich bis auf „Pixels“ keinen der nominierten Filme gesehen habe und der Streifen geht immerhin als „Schlechtester Film“ ins Rennen. Ich fand den gut, auch Adam Sandler, der mal wieder als „Schlechtester Hauptdarsteller“ nominiert ist.

Mein geliebter Kevin James ist sogar dabei. Für seine Rolle in „Der Kaufhaus Cop 2“, welcher übrigens gegen „Pixels“, „Fantastic 4“, „Fifty Shades of Grey“ und  „Jupiter Ascending“ in der Kategorie „Schlechtester Film“ antreten muss.

Ich bin gespannt wie stark „Fifty Shades of Grey“ abräumen wird? Die Hauptdarstellerin Dakota Johnson ist als „Schlechteste Hauptdarstellerin“ nominiert. War der Film wirklich so schlecht? Hab den noch nicht gesehen.

Hier ist eine Übersicht, von allen Kategorien und deren Nominierten. Lassen wir uns überraschen.

Schlechtester Film:

  • Fantastic 4
  • Fifty Shades of Grey
  • Jupiter Ascending
  • Der Kaufhaus Cop 2
  • Pixels

Schlechtester Hauptdarsteller:

  • Johnny Depp in Mortdecai – Der Teilzeitgauner
  • Jamie Dornan in Fifty Shades of Grey
  • Kevin James in Der Kaufhaus Cop 2
  • Adam Sandler in Cobbler – Der Schuhmagier und Pixels
  • Channing Tatum in Jupiter Ascending

Schlechteste Hauptdarstellerin:

  • Katherine Heigl in Home Sweet Hell
  • Dakota Johnson in Fifty Shades of Grey
  • Mila Kunis in Jupiter Ascending
  • Jennifer Lopez in The Boy Next Door
  • Gwyneth Paltrow in Mortdecai – Der Teilzeitgauner

Schlechtester Nebendarsteller:

  • Chevy Chase in Hot Tub Time Machine 2 & Vacation – Wir sind die Griswolds
  • Josh Gad in Pixels & Die Trauzeugen AG
  • Kevin James in Pixels
  • Jason Lee in Alvin und die Chipmunks 4: Road Chip
  • Eddie Redmayne in Jupiter Ascending

Schlechteste Nebendarstellerin:

  • Kaley Cuoco-Sweeting in Alvin und die Chipmunks 4: Road Chip (Stimme) & Die Trauzeugen AG
  • Rooney Mara in Pan
  • Michelle Monaghan in Pixels
  • Julianne Moore in Seventh Son
  • Amanda Seyfried in Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers & Pan

Schlechteste Neuverfilmung, Fortsetzung/Schlechtestes Prequel:

  • Alvin und die Chipmunks 4: Road Chip
  • Fantastic 4
  • Hot Tub Time Machine 2
  • The Human Centipede 3 (Final Sequence)
  • Der Kaufhaus Cop 2

Schlechtestes Leinwandpaar:

  • Alle Fantastics aus Fantastic 4
  • Johnny Depp & sein angeklebter Schnurbart in Mortdecai – Der Teilzeitgauner
  • Jamie Dornan & Dakota Johnson in Fifty Shades of Grey
  • Kevin James & ENTWEDER sein Segway ODER sein angeklebter Schnurrbart in Der Kaufhaus Cop 2
  • Adam Sandler & jegliches Schuhpaar in Cobbler – Der Schuhmagier

Schlechteste Regie:

  • Andy Fickman für Der Kaufhaus Cop 2
  • Tom Six für The Human Centipede 3 (Final Sequence)
  • Sam Taylor-Johnson für Fifty Shades of Grey
  • Josh Trank für Fantastic 4
  • Andy Wachowski und Lana Wachowski für Jupiter Ascending

Schlechtestes Drehbuch:

  • Fantastic 4 – Drehbuch von Simon Kinberg, Jeremy Slater und Josh Trank, basierend auf dem Marvel-Comic von Stan Lee und Jack Kirby
  • Fifty Shades of Grey – Drehbuch von Kelly Marcel, Adaption des Romans von E.L. James
  • Jupiter Ascending – Drehbuch von Andy Wachowski und Lana Wachowski
  • Der Kaufhaus Cop 2 – Drehbuch von Kevin James & Nick Bakay
  • Pixels – Drehbuch von Tim Herlihy und Timothy Dowling, Geschichte von Herlihy, basierend auf dem Werk von Patrick Jean

Razzies:

  • Elizabeth Banks (Gewinnerin der Goldenen Himbeere für Movie 43; spielte 2015 in einigen Hit-Produktionen mit)
  • M. Night Shyamalan (Dauernominierter und Gewinner der Golden Himbeere; 2015 Regiesseur von The Visit)
  • Will Smith (Weil er nach After Earth seine Darbietung in Erschütternde Wahrheit abliefert)
  • Sylvester Stallone (All Time-Goldene Himbeere-Champion, mehrfach nominiert für Creed – Rocky’s Legacy)

via

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Passend zum Thema: Film, Neuigkeiten